MorgenLand Rezept

Möhrenkuchen mit Kokossahne

MorgenLand Möhrenkuchen mit Kokossahne

Nicht nur zu Ostern sehr beliebt!

 

Dau­er
25 Minu­ten + 30–40 Minu­ten Back­zeit (je nach Ofen)

Per­fekt für
Veganer:innen, Kokos­fans, Möhrenliebhaber:innen und Kuchenfreunde

Level
Einsteiger

 

Zutaten für eine 24er Springform

• 400 g Möhren
• 200 g Dinkelmehl
• 200 g Mor­gen­Land Kokosblütenzucker
• 200 g Mor­gen­Land gemah­le­ne Mandeln
• 1 Orange
• 1 Packung Backpulver
• 100 ml Sonnenblumenöl

Guss
• 3 EL Oran­gen­saft (Optio­nal)
• 200 g Puder­zu­cker (Optio­nal)

Mor­gen­Land Kokos­öl für die Form
• 1 Dose Mor­gen­Land Kokossah­ne zum Servieren

 

Zubereitung

Die Möh­ren fein ras­peln und mit den rest­li­chen Zuta­ten vermischen.

2 Den Teig in eine gefet­te­te Spring­form fül­len und den Back­ofen auf 180 °C Ober-/ Unter­hit­ze vorheizen.

3 Nach 20 Minu­ten den Kuchen mit Alu­fo­lie abde­cken, damit er nicht zu dun­kel wird. Den Kuchen für wei­te­re 10–20 Minu­ten backen, aus dem Ofen neh­men und abküh­len lassen.

Tipp: Optio­nal könnt ihr aus dem Oran­gen­saft und dem Puder­zu­cker einen Zucker­guss machen und die­sen anschlie­ßend über dem Kuchen verteilen.
Die Kokossah­ne auf­schla­gen und gemein­sam mit dem Kuchen servieren.

Guten Appe­tit.

 

Produkte einkaufen

MorgenLand Bio Mandeln GemahlenMorgenLand Bio KokosblütenzuckerMorgenLand Bio Coconut Whipping Cream

Weitere Rezeptideen

Das könnte dir auch schmecken

Cookie Consent mit Real Cookie Banner