Meldung

Nachhaltiger verkaufen mit MorgenLand

MorgenLands neue Kartontrays aus Graspapier

Regaltrays mit Graspapier

— Nicht nur bei den Pro­duk­ten, auch beim Trans­port und der Prä­sen­ta­ti­on im Regal lässt sich Mate­ri­al opti­mie­ren: Des­halb haben wir die Kar­ton­trays, die am häu­figs­ten ein­ge­setzt wer­den, seit 01.03.2022 auf nach­hal­ti­ge­res Mate­ri­al umge­stellt. Die Kar­tons bestehen nun zu 35% aus hei­mi­schen Grä­sern und zu 65 % aus Recy­cling­pa­pier. Das ein­ge­setz­te Gras stammt von ansons­ten unge­nutz­ten Aus­gleichs­flä­chen, steht also nicht in Kon­kur­renz zu Fut­ter­grä­sern. Bei der Her­stel­lung von Gras­pa­pier­kar­tons wird weni­ger Was­ser ver­braucht und weni­ger CO2 aus­ge­sto­ßen. Kon­kur­renz zu Fut­ter­grä­sern steht.

Gut zu wis­sen für den Bio-Han­del: In den Trays haben die Mor­gen­Land-Pro­duk­te einen guten Halt und kön­nen opti­mal im Regal prä­sen­tiert werden.

 

Weitere Meldungen

Das könnte dich auch interessieren

English EN German DE
Cookie Consent mit Real Cookie Banner